WALDPETERGOGE

Peter Itjen
zertifizierter Waldpädagoge & Natur- und Landschaftsführer

Moin

Unsere Welt ist ein spannender Ort, voll von erstaunlichen Wesen und atemberaubender Natur.
Viel Spaß auf meiner Homepage.

Erlebnisse im Wald

Wir haben genug Zeit, wenn wir sie nur richtig verwenden.

Johann Wolfgang von Goethe

Herzlich willkommen.

Ich freue mich, Euch auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen. 
Naturbegeistert und heimatverbunden biete ich Führungen und Touren durch unsere Cuxhavener Heimat an. Ich arbeite zusätzlich mit Kindertagesstätten und Schulen zusammen, um die Kinder wieder in die Natur zu begleiten und auch die Geschichte unserer Heimat näherzubringen.
Im März starte ich wieder mit neuen aber auch den altbekannten Führungen, lasst Euch überraschen.

Einen Überblick bekommt Ihr auf der Seite der Angebote. Das Programm wird ständig erweitert, schaut ruhig öfter mal vorbei oder folgt mir auf Instagram.

September 

Diese Aktionen finden alle in Sahlenburg statt!

Zauber im Nachtwald:
Freitag, den
30.09. um 19:00 Uhr
Waldfreibad Sahlenburg










Oktober 

Diese Aktionen finden alle in Sahlenburg statt!

Zauber im Nachtwald:
Dienstag, den
04.10. um 19:00 Uhr, 

11.10. um 18:30 Uhr,
18.10. um 18:30 Uhr,
25.10. um 18:30 Uhr

Am Parkplatz Lohmsmoor

Freitag, den

14.10. um 18:30 Uhr
21.10. um 18:30 Uhr
 28.10. um 18:30 Uhr

Waldfreibad Sahlenburg

Lost Places 1
Rund um den Schießstand
Sonntag, den

23.10. um 11:00 Uhr
Berenscher Weg/Ecke am Sande

Lost Places 2

Operation Backfire
Sonntag, den
 15.10. um 10:00 Uhr

Grillplatz Sahlenburger
Strand/Kletterpark







Dezember 

Diese Aktionen finden alle in Sahlenburg statt!

Adventzauber im Wernerwald :

Am Sonntag, den 2. ADVENT (04.12.22)

Am Samstag, den 10.12.22

und

Am Sonntag, den 4.
ADVENT
(18.12.22)

jeweils um 16:00 Uhr


Grillplatz Sahlenburger
Strand/Kletterpark








Natur Erleben in Cuxhaven


Auf diesen Seiten findet Ihr Informationen zu meinen Angeboten in den Bereichen Waldpädagogik, Natur- und Landschaftsführungen im Sahlenburger Wernerwald und in der Cuxhavener Küstenheide.
Als zertifizierter Waldpädagoge und anerkannter Natur- und Landschaftsführer möchte ich Euch einladen, die Natur und den Wald zu erleben, sowie Eure eigene Wahrnehmung durch die Wirkung des Waldes zu schulen und die Sinne zu aktivieren. 
Die Kooperationen mit den Niedersächsischen Landesforsten und dem Wattenmeer- Besucherzentrum Cuxhaven (WattBz) bieten mir die Möglichkeit, Euch auf eine Reise in die Natur durch den Wernerwald in Sahlenburg und die Cuxhavener Küstenheiden mitzunehmen. 

Wer in der freien Natur das Abenteuer sucht, für den ist festes Schuhwerk (keine Gummistiefel oder Sandalen) und wetterbedingte Kleidung (Schutz gegen Sonne und Regen) unerlässlich. 

Der Wernerwald

Der Wernerwald ist ein 315 Hektar großer Wald auf dem Stadtgebiet Cuxhavens und befindet sich im Besitz der Niedersächsischen Landesforsten. Er liegt zwischen den Ortsteilen Sahlenburg, Holte-Spangen und Arensch. Seit 1939 ist dieser Landschaftsschutzgebiet und wird von vielen Wander- und Reitwegen durchzogen. 

Der Wald wurde Ende des 19. Jahrhunderts vom damaligen Ritzebütteler Amtsverwalter Charles Anthony Werner zum Schutz gegen Sturmfluten auf einem Heidegebiet angelegt. Für die Aufforstungsarbeiten waren Bauernsöhne aus Sahlenburg und Umgebung unter der Leitung von Johann Menke verantwortlich, dem zu Ehren man später einen Fußweg durch den Wald als „Johann-Menke-Stieg“ benannte. 
Der ursprüngliche Name des Wernerwaldes lautete „Sahlenburger Revier“. 
Der Wernerwald ist das einzige Waldgebiet, welches sich unmittelbar in der Nähe zur Nordseeküste befindet. Mit seiner Entwicklung hat er das Landschaftsbild biologisch und ästhetisch positiv verändert. Wald, Sand, Meer, Heide, Düne und Moor bilden eine reichhaltige, zum Teil seltene Flora. Ebenso hat sich eine an Arten reiche Tierwelt eingefunden. Für die Einheimischen, Touristen und Erholungssuchende ist der Wernerwald ein Ort der Ruhe. 

Cuxhavener Küstenheide

Cuxhaven ist nicht nur für Strand und Watt bekannt, sondern ebenfalls für die Küstenheide.
1983 wurden die Küstenheiden Cuxhavens von der ehemaligen Bezirksregierung Lüneburg zum Naturschutzgebiet erklärt und ist das größte zusammenhängende Heidegebiet auf dem Festland der deutschen Nordseeküste.
Im Schutzgebiet können Sie schöne Heideflächen mit unterschiedlichen Heidearten entdecken. 
Heckrinder, Wildpferde, Wisente, Schafe und Ziegen pflegen diese einzigartige Kulturlandschaft.